//
Archiv

Alter

Diese Schlagwort ist 3 Beiträgen zugeordnet

rastlos

In der Tram 81 durch Brüssels Stadtteil Saint-Gilles. Ein Studentenviertel mit unzähligen arabischen Gemüseläden und Jugendstilcafés. Wohl der Nostalgie wegen lässt die Stadt dort ihre fast schon antiken Straßenbahnen aus den 70er Jahren fahren. Sie klappern und ächzen in den Kurven, alles vibriert. Freie Sitzplätze sind kurz nach Feierabend knapp. Advertisements

fonsensdag

Sonntagnachmittag in einem Wohnzimmer in Westflandern. Die gesamte Verwandtschaft ist da. Sie versammelt sich um einen wuchtigen Sessel. Der steht etwas erhöht. Mit dem dicken, dunkelroten Überwurf, wirkt er wie ein Thron. Einer nach dem anderen besteigt den Stuhl und erzählt von Familienoberhaupt Alfons. Von den Ecken und Kanten und seinem feinen Charakter.

Vom Suchdienst-Chef zum Enkel-Brüsseler

Brüssel/München. Irakkrieg, Afghanistan, Tsunami in Asien, Reaktorunfall in Japan – Wer nach Katastrophen oder Kriegen auf Lebenszeichen von Angehörigen wartet, findet seit 1945 Hilfe beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in München. Klaus-Peter Mittermaier arbeitete 20 Jahre als dessen Direktor. Nächsten Dienstag wird ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen. Dafür kehrt er in seine Geburtsstadt München … Weiterlesen